Was ist Quantenheilung?


Stell dir vor, alles im Universum – dein Körper, deine Gedanken, einfach alles – besteht aus Energie und ist durch ein unsichtbares Netz, das sogenannte Quantenfeld, miteinander verbunden. Bei der Quantenheilung nutzt du die Vorstellung, dass du durch deine Gedanken und dein Bewusstsein Einfluss auf dieses Feld nehmen und so Heilungsprozesse in deinem Körper initiieren kannst. Es ist, als hättest du eine Fernbedienung für dein eigenes Wohlbefinden. Wenn du lernst, deine Gedanken und deinen Fokus auf positive und heilende Weisen zu lenken, kannst du auf dieses Energie-Netzwerk einwirken. Das kann dir helfen, Blockaden zu lösen, Schmerzen zu lindern oder dein allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. Kurz gesagt, bei der Quantenheilung geht es darum, die Kraft deiner Gedanken zu nutzen, um positive Veränderungen in deinem Körper und deinem Leben zu bewirken.

 

Es kann als Ergänzung zur konventionellen medizinischen Behandlung verwendet werden, sollte jedoch nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Behandlung betrachtet werden. 

 

Zudem ist sie auch eine grossartige Möglichkeit, deine eigene innere Kraft und Weisheit zu erkunden. Indem du dich auf dein Inneres fokussierst und deine positive Intention setzt, öffnest du dich für die Möglichkeit von tiefgreifenden Veränderungen auf allen Ebenen deines Seins - körperlich, emotional, mental und spirituell. Du bist ein Schöpferwesen mit unbegrenztem Potenzial, und Quantenheilung kann dir helfen, dieses Potenzial zu entfalten und ein erfülltes, glückliches Leben zu führen.

 

In unserer modernen Welt haben einige Pioniere, wie Dr. Frank Kinslow in Deutschland, diese uralte Technik wiederentdeckt und unter dem Begriff "Quantenheilung" verbreitet. Ebenso hat Deepak Chopra die Quantenheilung als die Fähigkeit des Geistes beschrieben, spontan die Fehlausrichtungen des Körpers zu korrigieren – eine faszinierende Verschmelzung von Geist und Materie.

Das wahre Geheimnis der Quantenheilung offenbart sich in jenem stillen Raum zwischen unseren Gedanken, einem Ort, wo reines Bewusstsein und tiefes Wohlbefinden zu Hause sind. Es ist die Kunst, diesen Moment der Gedankenleere nicht nur zu erreichen, sondern ihn auch zu erweitern und zu vertiefen – denn hier liegt der Schlüssel zu unserer inneren Schöpferkraft verborgen. Für manche ist es ein Leichtes, diesen Zustand während der Meditation zu finden. Doch Meditation ist nicht für jeden der richtige Weg. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl anderer Methoden, die es uns ermöglichen, durch eine simple Verlagerung unserer Aufmerksamkeit diesen Zustand der Einheit und tiefen Verbundenheit zu erfahren.